IMG_9560

Philosophie

Ich glaube an die Kraft groß zu denken als klein und sich einzuschränken.
Stark als schwach zu sein.
Ich vertraue auf Authentizität und Echtheit.
Regeln zu brechen und zu riskieren.
Klarheit schaffen, Ausdruck verleihen.
Wort für Wort.
Zuhören, verstehen und die selbe Sprache sprechen.
Mit Vertrauen und Mitgefühl.
Und zu zelebrieren, besonders die Arbeit, die ich über alles liebe.

 

MEET ME
Deine Werbetexterin & Autorin für kreative und Lifestylethemen

Schon als Kind war das Erste wonach ich griff, Bücher anstatt Spielzeug. Wenig begeistert von Lego und Puppen, zog es mich eher in Buchhandlungen, wo ich Stunden mit dem Entziffern der Buchstaben verbringen konnte. Die Fähigkeit sich durch Sprache auszudrücken, Atmosphäre, Spannung zu schaffen und packende Geschichten zu erzählen, begeisterte mich schon damals. Mit fünf lernte ich das Lesen, vermutlich, um meine Eltern mitten in der Nacht nicht mehr damit zu belästigen. Zu ihrem Vorteil blätterte ich von nun an alleine darin und verschlang ein Buch nach dem anderen. Gleich nach dem ich das Handwerk des Schreibens erlernt habe, kam der Durchbruch – mein erster Roman: „Die Seele Roselbinos.“ 20 Seiten handgeschrieben, in denen es um eine einsame Seele ging, die ihren Besitzer verloren hat. Höchst philosophisch. Zu meiner Verwunderung, verließ der Durchbruch nur leider unsere vier Wände nicht. Ich ließ mich nicht vom Weg abkommen und während alle Freundinnen  „Prinzessin“ als Traumberuf in Freundebücher schrieben, stand in meinem „Schriftstellerin“. Ich behielt bis heute wohl Recht, nur das meine Romane inzwischen besser sind als mein Debüt damals.

Nach meinem Studium in Multimedia und Kommunikation (B.A) begann meine freiberufliche Tätigkeit als freie Autorin und Texterin. Seither schreibe ich für Magazine, Onlineblogs und Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Auch in der Filmwelt bin ich tätig. Aufgabenbereiche waren zum Beispiel: Dialog Coaching (Russisch/ Deutsch) für den Kinofilm „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ von Matti Geschonnek, der auf der Berlinale 2017 vorgestellt wurde. (Schauspieler: Bruno Ganz, Sylvester Groth, Angela Winkler) und den Kinofilm Blutsbrüder von Ann-Kristin Reyels, der für das ZDF gedreht wurde.

Bei Fragen, Anfragen sowie meinen Preisvorstellungen nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.
Kontakt